page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Traubengelee

Traubengelee

04 November 2009



Rezept für leckeres Traubengelee:


Zutaten:
3/4 l Traubensaft aus weißen Trauben
(habe ich im Schnellkochtopf dampfentsaftet*)
1 Handvoll Mandelblättchen
Saft von 2 bis 3 Zitronen
1 Schnapsgläschen Sherry
1kg Gelierzucker

Zubereitung:
Traubensaft mit dem Zucker und den Mandeln vermischen, zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen. Am Ende den Zitronensaft und den Sherry zugeben. Gelierprobe machen: 1 TL von dem Gelee auf einen Teller tropfen, gucken ob es geliert. Wenn es noch zu flüssig ist, noch etwas weiter kochen. Ansonsten: In Gläser füllen, Deckel drauf, ein paar Minuten auf den Kopf stellen, abkühlen lassen. Bei mir hat es 6 Gläser und ein "Versucherle" ergeben.

*Dampfentsaften:
1kg Trauben ergibt ungefähr 0,7 l Saft.

Die Weintrauben abzubbeln (Stiele enthalten anscheinend Bitterstoffe) und in den gelochten Einsatz geben.

Auf den Topfboden kommt 1/2 l Wasser, dann der ungelochte Einsatz und oben drauf der Siebtopf mit den Trauben.

Topf verschließen, auf Kochstellung 0 ankochen, bis Dampf austritt. Dann Regler auf Kochstufe II schieben und beim 2. Ring 25 Minuten kochen lassen.

Topf von der Kochstelle nehmen und warten, bis der Druckanzeiger zurück gegangen ist. Topf öffnen, Siebeinsatz mit den Obstrückständen heraus nehmen. Der Saft befindet sich jetzt in dem ungelochten Einsatz. Diesen vorsichtig heraus nehmen (ist eine etwas kippelige Angelegenheit, weil der Topf so voll ist. Darum habe ich gewartet, bis der Saft abgekühlt war.), dann weiter verarbeiten.

Guten Appetit!

1 Kommentar :

  1. Das Traubengelee klingt gut und ich habe mir Dein Rezept *gemopst*. Vielen Dank dafür.
    Ich bin durch Zufall hierhergekommen und mir gefällt Dein Blog.
    Werde sicherlich jetzt öfters zu Dir hereinschauen.
    Viele Grüße
    Thea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts