page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Brombeergelee mit Blutorangen

Brombeergelee mit Blutorangen

03 September 2010



Es ist doch fest geworden, desterhalben hier doch noch mein Rezept:

Gelee von Brombeeren und Blutoangen

Zutaten:


ungefähr 1 kg Bomberen (soviel, wie in den Siebeinsatz vom Schnellkochtopf passt)
Blutorangensaft
1 kg Gelierzucker (eventuell etwas mehr, aber bei mir hat das gereicht)
Saft einer Zitrone
Zimt
etwas geriebener Ingwer (getrocknet)

Zubereitung:
  1. Brombeeren nach Vorschrift entsaften
  2. Den Saft mit dem Blutorangensaft auf 1 l auffüllen
  3. Mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben (der darf nur höchstens halb voll werden, weil das Zeug aufschäumt)
  4. Das Gemisch sprudelnd aufkochen und dann 4 Minuten weiter kochen lassen
  5. Unterdessen die Gewürze und den Zitronensaft zugeben.
  6. Gelierprobe machen
  7. In Gläser abfüllen
Guten Appetit!

Kommentare :

  1. Das hört sich ja toll an! Werde ich evtl. auch mal ausprobieren.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt lecker und wird sofort gemerkt!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts