page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Süßkram am Sonnabend

Süßkram am Sonnabend

25 Februar 2012

Ich hab mal wieder meinen Backschrank durchgesehen und stellte fest: Schokoraspel und Amarenakirschen müssen weg. Also schritt ich zur Tat wir futtern dieses Wochenende Folgendes:

Zutaten:

250 Gramm Mehl
150 Gramm Zucker
2 gestr. Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
200 Gramm Schokoraspel (Halbbitter)
250 ml Milch
90 ml Öl
1 Ei
Amarenakirschen

Zubereitung:

Die trockenen Zutaten mischen, dann Milch, Öl und Ei hinzugeben
und gut verrühren. 12 er Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig hinein geben. In jeden Muffin in Spe ungefähr 3 Amarenakirschen drücken.

Bei 150 Grad Umluft (vorheizen nicht nötig) ungefähr 20 Minuten backen.

Schmecken am besten am nächsten Tag mit geschlagener Sahne, in die etwas von dem Amarena-Sirup gerührt wurde.

Natürlich könnte man auch Cupcakes draus machen, aber ich bin da nicht so für und esse die Sahne lieber extra dazu!

Schönes Wochenende!


PS: Ich bewundere die jenigen unter euch, die ihre Muffins immer so schön verzieren. Etwa 1/4 Stunde habe ich gebraucht, um einen Bindfaden um ein einziges Muffin zu binden und würde das demzufolge nie nie nie massenweise für Besuch machen! Das Fähnchen ging vergleichsweise einfach, ihr kennt das ja vermutlich: Zahnstocher mit Tape!

Kommentare :

  1. Ohhhh das hört sich sowas von lecker an liebe Ursel.. ich liebe Amarenakirschen..
    das probier ich mal..
    ggggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. hihi... aber übung macht auch im muffinsumwickelfall sicherlich die MEISTERIN - hübsch sieht er auf jeden fall aus und lecker!!

    schönen sonntag, meine liebe!
    nora

    AntwortenLöschen
  3. Amarenakirschen?Gute Idee, muss ich mal ausprobieren.
    Ach...wer braucht schon einen Faden um seinen Muffin.....
    Einen schönen Sonntag für Dich
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Mhmmmmmmm, klingt köstlich und sieht noch viel köstlicher aus!!

    Und weisst was: Faden um Muffins sind vollkommen überbewertet! :-))

    Herzlichst
    Evelyn

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts