page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Aus der Rabenküche: Kohlrabi mit Bärlauch-Soße

Aus der Rabenküche: Kohlrabi mit Bärlauch-Soße

07 Mai 2015


Die Rabenfrau: Kohlrabi mit Bärlauch-Soße

Kohlrabi mit Bärlauch-Soße

Zutaten
2 Kohlrabi
1 kleine Zwiebel
1 Handvoll Bärlauchblätter
1/4 l Kohlrabibrühe
1/4 l Milch
25 g Mehl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Muskat



 Zubereitung
  1. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden
  2. Bärlauchblätter mit einem Schwamm abwischen und grob klein schneiden
  3. Kohlrabi in etwas Salzwasser (eventuell Gemüsebrühe) garen und abgießen. Dabei die Brühe auffangen.
  4. Inzwischen die Zwiebel schälen und würfeln.
  5. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden
  6. Bärlauchblätter mit einem Schwamm abwischen und grob klein schneiden
  7. Kohlrabi in etwas Salzwasser (eventuell Gemüsebrühe) garen und abgießen. Dabei die Brühe auffangen. Brühe abkühlen lassen.
  8. Mehlschwitze ohne Fett: Zwiebel schälen und würfeln. Mehl (ohne Fett!) in etwa 2 Minuten hell anrösten. Zwiebel zugeben und 1 Minute mit brutzeln. Topf vom Herd nehmen. Ungefähr 2 Minuten abkühlen lassen.
  9. Kalte Flüssigkeit (Brühe und Milch) zugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Wieder auf den Herd stellen und zum Köcheln bringen. Dabei ständig umrühren. 10 Minuten köcheln lassen und würzen. Eventuell mit einem Mixstab cremig aufschlagen.
  10. Kohlrabi und Bärlauch hinein geben und kurz erwärmen.
Wir essen das mit Salzkartoffeln.
Guten Appetit!

1 Kommentar :

  1. Boa, klingt als wäre das genau mein Rezet.. gleich merken!
    jetzt hab ich ja so einen appetit darauf...
    ich glaube Mama würde das auch schmecken... wir kochen einfach mal wieder zusammen udn liebe Ursel: deinrezept bring ich mit ;)

    Ganz viele liebe Grüße
    Franzy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts